Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 13. Januar 2015

Impuls = Wort

Sind die Herzen erst erkaltet
Ist es der Krieg, der sie verwaltet
Er lässt sie schlagen für die Sache
Zufriedenheit kennt nur die Rache

Der Mensch ist längst zum Ding verkommen
Die Würde wurde ihm genommen
Der Wert des Lebens zählt nicht mehr
Um jeden Preis schenkt man es her

Der Hass entbrennt aus voller Glut
Die Angst der Zunder, der brennt gut
Das Auge tränt von all dem Rauch
Satt macht nur der Zorn im Bauch

Denken wurde längst verboten
Gefährlich, meinten die Despoten
Gefügig durch Unwissenheit
Ist es der Neid der jetzt entzweit

Egal, sagt sich die Meise leise
Auf ihrer morgendlichen Reise
Sie pickt sich Maden aus den Wunden
All jener die den Tod gefunden