Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 3. Juli 2014

Wortspende - Schreiben auf Zuruf

Ich zeige dir ein Stück der Welt
Mehr Wege die zu Zielen führen
Stützen will ich dich - den Held
Der selbst das Leben wird erspüren

Ich steh an deiner Seite nur
Wohin du willst, bleibt deine Wahl
BEGLEITEN werde ich dich stur
Verlassen sein wird sonst zur Qual

Das was ich weiß stell ich bereit
Bediene dich und wachse auf
Und ist dein Wissensdurst befreit
Dann frage viel - ich warte drauf

Ich ziehe nicht an dir herum
Gedeihe, blühe wie du bist
Ein Baum ist auch gerad wie krumm
Du selbst bist es, an dem du misst

Ein Kind im Leben eines braucht
Den Menschen, der erwachsen lässt
Der Lebensmut in Kinder haucht
Komm, fliege selbst - ich bleib dein Nest